Presse Impressum Kontakt
Creme21 youngtimer rallye

Aktuelles

Mitfahren: Bilster Berg Driving Only 2017
Wir haben etwas Neues für alle Fahrinteressierten am 12. September 2017 vorbereitet.  Bilster Berg Driving Only ist das Pre-Opening zur ...
Unterwegs-Aktuelles: Mit der Württembergische Versicherung unterwegs
Die creme21 youngtimer rallye freut sich über die Partnerschaft mit der Württembergische Versicherung.  Oldtimer, Youngtimer und Sammler...
Unterwegs-Aktuelles: Der cremigste Roadbookdrucker der Welt
Der cremigste Roadbookdrucker der Welt.  Eine Rallye wie die Creme 21 zu Organisieren ist " Harte Arbeit" und erfordert ganze Frau...
Unterwegs-Aktuelles: Gesamtwertung 2016
Hier finden Sie die Gesamtwertung der creme21 youngtimer rallye 2016. Das Team Degen/ Niemann wurde in diesem Jahr Gesamtsieger auf Platz 1.&...
Unterwegs-Aktuelles: Tageswertung, Donnerstag, 08.09.2016
Hier finden Sie die Tageswertung der creme21 youngtimer rallye 2016 vom Donnerstag, 08.09.2016....

Der cremigste Roadbookdrucker der Welt

Der cremigste Roadbookdrucker der Welt. 

Eine Rallye wie die Creme 21 zu Organisieren ist " Harte Arbeit" und erfordert ganze Frauen und Männer. Die unterschiedlichsten Dinge sind zu tun.

Ziemlich zum Schluß, wird die Strecke nochmal abgefahren. Baustellen und weitere Änderungen müssen berücksichtigt werden, um den Teilnehmern ein möglichst fehlerfreies Roadbook bei der Einschreibung zu übergeben.

Aus diesem Grund wird auch das endgültige Roadbook immer unter Zeitdruck erstellt. Auf den letzten Drücker werden die Dateien zur Druckerei Druckriegel gesendet.

Hier werden die Daten dann geprüft, kleine Tipps gegeben (z.B. eine Seitennummerierung wäre hilfreich), die Auflage auf modernen Druckermaschinen digital gedruckt, Löcher ins Papier gestanzt, Drähte geschickt eingefädelt und geschlossen,geprüft und verpackt.

Unsere Roaadbook-Foto-Love-Story zeigen wir Euch hier:

Auch auf den Bildern, die Rohbögen der Aufkleber für den 21zigsten Platz, der Druckriegel Bierdose.

Das Team der creme21 youngtimer rallye sagt DRUCKRIEGEL seinen herzlichen Dank für die Unterstützung! 




Gedruckt sind die Roadbooks schon einmal.



In der Roadbook-Zaubermaschine.



Die Roadbooks warten auf die Weiterverarbeitung.



Modernste Technik im Einsatz.



Frank Rückriegel und sein Team begutachten das Druckergebnis.



Das Druckriegelteam überlegt, ob es sich noch direkt anmelden soll für die Mitfahrt - denn diese Herren kennen die Strecke vor den Teilnehmern! 



Derweil werden die Etiketten für die Druckriegel-Feierabendpils-Bierdosen gedruckt. Auf der Rallye gibt es diese dann für den 21. Platz.



Die Roadbooks werden geschnitten auf das Endformat.



Die restlichen Roadbooks warten auf den finalen Feinschliff.



Heute erledigt modernste Technik das, was früher per Hand gemacht werden musste. 



Vorbereitung für das Druckfinale: die Bindung der Roadbooks.



Die letzten Roadbooks sind auch gedruckt und konfektioniert.



In Rekordzeit sind die Roadbooks fertig! Danke DRUCKRIEGEL! 









                                                                                                                                                                    
 
Mit freundlicher Unterstützung durch die:


                                                                                                                                                                               
 
Unsere Haupt-Unterstützungspartner: